Meschuggen - Das Blog

Die Welt ist alles, was der Fall ist.


Startseite || Über... || Gästebuch || Kontakt || Archiv || Abonnieren || RSS

Permanent Links:

Die Welt hinterm Komma
Tourette-Syndrom
Die Klos von Tokyo
Selbstverletzung
 
Warum so traurig?

Es ist ein klarer Tag im Herbst, und innerlich flie?en bei mir die Tr?nen. Ich seh das Bild vor mir, dass mich seit Jahren verfolgt, als ?ber die Mutter und das Kind das Ende hereinbrach, der Kopf des Kindes unter dem Gewehrkolben zersprang. Winter 1943. Gute, alte Zeit.

Etwas ist gestorben, ein Glaube an das letztlich Gute, aber das st?rt nicht einmal. Das war nur T?uschung.

Es ist so traurig, dass kleinen hellen Kringellocken nicht mehr im Wind tanzen, dass die Mutter sie nur mehr in der Erinnerung sehen kann.

Ich will nicht mehr lachen m?ssen, damit andere zufrieden sind.
Wenn jemand sagt: Schluss mit Lustig! kann ich nur sagen: ich war es nie, nie wirklich. Es sollte nur niemand meine Traurigkeit sehen. Aber jetzt kommt sie aus dem Versteck.

Eines Tages wartet sie am Stra?enrand, du denkst erst: Das ist eine Anhalterin, ich nehm sie ein St?ck mit!
Dann steigt sie ein und du wei?t: Sie bleibt von nun an bei dir.

Morgens gemeinsames Fr?hst?ck. Der Comedy-Freitag auf RTL ist gemeinsames Pflichtprogramm. Und die langen tr?nenhei?en N?chte erst...
10.9.05 09:43


Selar distanziert sich von "Katechismus für Käßmann"

Ein total h??licher Beitrag zur ?kumene ist diese Aktion. Ich setze bewusst keinen Link und distanziere mich gr?ndlich.

Sicher n?tzt es nichts, aber immerhin bin ich noch nominell katholisch. Soll sich Fono seinen Ablass-Kram sonstwohin stecken.

Frau K??mann ist als Mensch und Christ ?berzeugender als die Faschokatholen im kath.net., die nichts wie herumgiften k?nnen.
11.9.05 10:40


|| Gratis bloggen bei
myblog.de

||